Pflichten der Unternehmen gemäß den neuen Vorschriften über Gewährleistungen und Garantien. Neues Verbraucherschutzgesetz.

19.03.2015, Uhrzeit: 9.30 – 13.00

Rödl & Partner, ul. Górki 7, Poznań

Am 25.12.2014 trat das neue Verbraucherschutzgesetz vom 30.05.2014 in Kraft, das das polnische Bürgerliche Gesetzbuch im Bereich der Gewährleistungen und Garantien geändert hat. Die neuen Vorschriften ändern wesentlich die Haftung des Verkäufers, aber auch des Lieferanten und des Herstellers für die Mängel einer Sache sowie das Verfahren zur Geltendmachung etwaiger Ansprüche. Darüber hinaus werden mit dem neuen Gesetz neue Grundsätze für den Verkauf an Verbraucher eingeführt. Im Zusammenhang damit laden wir Sie herzlich zu unserer Schulung ein, bei der wir Ihnen helfen werden, sich auf die Einführung der neuen Verfahren vorzubereiten.

Unsere Referenten werden nicht nur die neuen Verfahren und die einzelnen Pflichten gemäß den neuen Regelungen besprechen, sondern auch darauf hinweisen, wie Sie Ihre Position als Verkäufer, Vertreiber oder Hersteller bei Geltung der neuen Vorschriften behaupten können. Darüber hinaus werden wir Sie auf Möglichkeiten hinweisen, bei Ansprüchen der Kunden Ihre Interessen zu wahren.

Das genaue Programm sowie das Anmeldeformular finden Sie hier: Neues Verbraucherschutzgesetz_Agenda